The Snoopy Lads vs Lime & Bastian – Sun

The Snoopy Lads vs Lime & Bastian - Sun

Incl. Remixes by
„A.C.K. & John de Mark“
„A.C.K. & Simon Point“
„Voltaxx“ and „Craig Urquhart“


The Snoopy Lads, bekannt für „gepflegte Moll-Melancholie im Electronic-Soundgewandt und grosse Gefühle“ (Gala) treffen auf Marc Lime & K Bastian, die noch Ende 2009 mit ihrer Debütsingle „Bizarre“ (Kontor) und dann als Remixer von Cascada, Guru Josh Project & Boy George für Aufsehen sorgten.

Bei ihrem gemeinsamen Track werden nicht nur Stile gebrochen: Sun bricht auch die Wolkendecke auf und lässt uns wieder Licht am Ende des scheinbar endlosen Tunnels sehen. Sun bringt Feuer ins Leben. Sun lässt unsere Ohren hören, was unsere Augen so lange nicht gesehen hatten: Sonne.

Eine Runde weiter, sommerlich sportlicher gehen die Remixer ans Werk.
A.C.K. & Simon Point rocken nicht nur „People from Ibiza“. Sie halten ihr Versprechen und steuern einen erstklassigen „Come with me“-and-dance-Electro-House-Mix bei.

Mit John de Mark wird A.C.K. alles andere als kleinlaut. Eine grosse Kick und ein weites Piano bereiten den Weg auf einen herabprasselnden Arpeggiatorregen in der Abfahrt. Ein Sommersturm im Bigroom!

Voltaxx lässt die „Silence“ Stille sein und baut sein House aus Fell und Holz. Getrieben von Bass und Stabs, Hihats und Percussions geht die Sonne bestimmt nicht nur über Mali auf!

Ein Paket das sich hören lassen kann!

Nicht ganz mitten im Geschehen, und doch alles andere als im Dunkeln, arrangiert Craig Urqhuart eine Piano-Version des Songs. Diese spielte er auf Leonard Bernsteins Bösendorfer Flügel ein. Craig war bis zu Bernstein´s Tod sein Musical Assistant und ist seither Director of the Leonard Bernstein Office in New York.

Diese Interpretation spiegelt die berührende, zarte und sensible Seite der Lyrics wider. Und zeigt, dass der sonst so kraftvolle Song ursprünglich einen sehr verletzlichen Ansatz hat.

Release: April 23, 2010 / Big City Beats

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *